Stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w/d)

Wir suchen für unser Anhalt-Hospiz Zerbst zur Unterstützung und Verstärkung unseres Teams ab 01.07.2024 eine Stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w/d).

Ihre Voraussetzungen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • möglichst abgeschlossene Palliative-Care Weiterbildungsmaßnahme (160 Std.)
  • Weiterbildungsmaßnahme für Leitungsfunktionen wünschenswert
  • Berufserfahrung in einem Hospiz, Krankenhaus oder Palliativteam von Vorteil
  • Identifizierung mit den Grundsätzen der Hospizidee und den Leitlinien des Hospizes
  • Leitungserfahrung und Fähigkeit, Mitarbeiter:innen zu motivieren sowie umfangreiche soziale Kompetenzen
  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit Sterben, Tod und Trauer sowie zur Selbstreflexion
  • Bereitschaft, sich persönlich und fachlich fortzubilden
  • Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft
  • fachübergreifendes Denken und Handeln im Sinne der Hospizkultur

Ihre Aufgaben:

  • eigenständige pflegerisch-fachliche und organisatorische Führung
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Pflegeorganisation, der Standards und Pflegemodells
  • Mitwirkung bei der Sicherstellung einer hohen Pflegequalität unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben (gemäß § 80 SGB XI)
  • Mitgestaltung des Pflege- und Betreuungsprozesses
  • Verantwortung für die Sicherstellung/Weiterentwicklung der Versorgungsqualität unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen und der festgelegten hausinternen Regelungen

Damit können Sie bei uns rechnen:

  • einen unbefristeten Dienstvertrag in Teilzeit (max. 35 Wochenstunden)
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem interessanten Arbeitsumfeld
  • ein freundliches und motiviertes Team mit einem ausgeprägtem Gemeinschaftsgefühl
  • eine dem Tätigkeitsprofil entsprechende Vergütung

Das bieten wir Ihnen außerdem:

  • Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge sowie Beihilfen und soziale Leistungen
  • Vergünstigungen durch Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen (sky, Telekom, adidas, Apollo, Roller und viele mehr) 
  • eine attraktive Prämie durch Werben neuer Mitarbeiter:innen
  • die Förderung von Fort- und Weiterbildung sowie freie Fortbildungstage
  • Zuschuss für ein Jobticket im öffentlichen Personennahverkehr

Sie haben Fragen?

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Uhlig unter der Telefonnummer 0371 24357-812 gern zur Verfügung.

Menschlichkeit, Würde und Empathie definieren die tägliche Arbeit in unseren Einrichtungen. Als Dienstgeber:in fördern wir die Vielfalt und Chancengleichheit aller Mitarbeiter:innen und begrüßen Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen zu Karrieremöglichkeiten finden Sie hier

Weitere Informationen über unser Anhalt-Hospiz-Zerbst finden Sie auf unserer hier.

Wir freuen uns auf Sie!

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.