Mitarbeiter (m/w/d) für die Aufbereitungseinheit Medizinprodukte (AEMP) im Krankenhaus

Für das Mitarbeiterteam der Aufbereitungseinheit Medizinprodukte (AEMP) suchen wir ab sofort eine:n engagierte:n Mitarbeiter (m/w/d) unbefristet in Teilzeit mit einem Umfang von 35 Wochenstunden. 

Ihr Profil

  • Nachweis Fachkundelehrgang Technischer Sterilisationsassistent I / II
  • Quereinstieg möglich
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • einen vom christlichen Menschenbild geprägter Umgang mit Mitarbeitenden und Patienten
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Motivation zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Sterilisation von Medizinprodukten

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung des Instrumentenkreislaufes (Reinigung, Desinfektion, Kontrolle, Pflege, Packen, Verpacken, Sterilisation, Freigabe von Medizinprodukten)
  • genaue Einhaltung aller hygienischen und gesetzlichen Richtlinien und Vorgaben
  • Beachtung aller Arbeits- und Verfahrensanweisungen
  • Bedienen der gesamten medizintechnischen Geräte der AEMP, wie Reinigungs- und Desinfektionsgeräte mit unterschiedlichen Programmen, Dampfsterilisatoren, Folienschweißgeräte und Ultraschallbecken
  • sorgfältige Dokumentation aller Aufbereitungsschritte
  • Transport von Entsorgungs- und Sterilgutwagen
  • Durchführung des Reparatur- und Bestellmanagements 
  • Arbeit im Schichtdienst, sowie an Wochenenden und Feiertagen

Damit können Sie bei uns rechnen

  • einen unbefristeten Dienstvertrag in Teilzeit
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie Sachsen
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem interessanten Arbeitsumfeld mit entsprechenden Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • umfangreiche Angebote für Mitarbeitende
    • betriebliche Altersvorsorge
    • vielfältige Gesundheitskurse rund um Bewegung, Ernährung und Entspannung
    • Corporate Benefits mit attraktiven Preisnachlässen, Dienstradleasing und E-Bike-Pool

Sie haben Fragen?

Für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Bangel unter 0371/24357815 gern zur Verfügung.

Ihre Bewerbung, gerne auch elektronisch, reichen Sie bitte in der Abteilung Personalmanagement ein. Postalische Bewerbungen werden nur im frankierten Rückumschlag zurückgeschickt. 

Menschlichkeit, Würde und Empathie definieren die tägliche Arbeit in unseren Einrichtungen. Als Dienstgeber:in fördern wir die Vielfalt und Chancengleichheit aller Mitarbeiter:innen und begrüßen Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen zu Karrieremöglichkeiten finden Sie hier

Weitere Informationen zu den Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Sie!

Es gilt die Datenschutzerklärung.