Pflegefachkraft (m/w/d) als pflegerische Leitung der Endoskopie im Krankenhaus

Die Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz sind ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung. Das Krankenhaus verfügt über 300 Betten in einer Großstadt mit moderner Infrastruktur, hohem Freizeitwert und allen weiterführenden Bildungseinrichtungen.

Wir sind Teil des AGAPLESION Verbundes.


Unsere Fachbereiche:

  • Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie
  • Klinik für Rheumatologie
  • Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
  • Klinik für Urologie
  • Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie

Wir suchen zur Verstärkung unseres Funktionsteams der Endoskopie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeitenden (m/w/d) als pflegerische Leitung in Voll -oder Teilzeit. Die Arbeitszeit richtet sich nach dem Dienstplan.

 Wir wünschen uns:

  • Ausbildung als Pflegefachkraft oder (Kinder-)Krankenpfleger, Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger
  • Stationsleiterkurs
  • Freude an der Arbeit mit Menschen sowie Einfühlungsvermögen
  • eine einfühlsame Betreuung unserer Patienten
  • einen vom christlichen Menschenbild geprägter Umgang mit Mitarbeitenden und Patienten
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Motivation zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft

Ihr Tätigkeitsprofil umfasst:

  • Mitarbeiterführung der Endoskopie-Pflege
  • Dienstplanung sowie Sicherstellen der Stationsbesetzung
  • Umsetzen von Qualitätsvorgaben
  • Ausbildung, Einarbeitung, Anleitung, Kontrolle und Beurteilung von Mitarbeitern 
  •  Dienstplan-, Urlaubsplan- und Bereitschaftsdienstplan in Absprache mit der PD und dem ärztlichen Dienst zur Aufrechterhaltung des Stationsbetriebes
  • Erarbeitung und Anwendung von Standards und Leitlinien sowie QM-Standards 
  • Organisation von Fort- und Weiterbildungen für die Mitarbeiter in Absprache mit der Pflegedirektion
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit rund um die Patientenversorgung
  • die qualifizierte Planung und Durchführung von Therapien und Untersuchungen im Bereich der Endoskopie
  • die Arbeit in einem erfahrenen und qualifizierten Team verschiedener Berufsgruppen

Wir bieten Ihnen:

  • einen Dienstvertrag in Voll - oder Teilzeit
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes der EKD (AVR) Fassung Sachsen
  • ein attraktives Einarbeitungsprogramm und eine attraktive Prämie, wenn Sie neue
    Mitarbeiter:innen werben
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem interessanten Arbeitsumfeld mit entsprechenden Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • umfangreiche Angebote für Mitarbeiter:innen
    • betriebliche Altersvorsorge
    • vielfältige Gesundheitskurse rund um Bewegung, Ernährung und Entspannung
    • Corporate Benefits mit attraktiven Preisnachlässen, Dienstradleasing und E-Bike-Pool

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei Einstellung ein Nachweis zum Masernschutz (ab Jahrgang 1971) notwendig ist. 

Für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Bangel unter 0371/24357815 gern zur Verfügung.

Postalische Bewerbungen werden nur im frankierten Rückumschlag zurückgeschickt.

Es gilt die Datenschutzerklärung.