Referent Unternehmenskommunikation (m/w/d) – Schwerpunkt Personalmarketing

Die Management- und Servicegesellschaft für soziale Einrichtungen ist ein Dienstleistungsunternehmen mit einem breit gefächerten Leistungskatalog. Wir bieten Lösungen und Beratungen in den Bereichen Management und Unternehmensentwicklung, offerieren zahlreiche Verwaltungsleistungen aus einer Hand und fungieren als Service- und Dienstleister. Leistungen, die für die Bewältigung des Alltagsbetriebes sozialer Einrichtungen unverzichtbar sind, werden somit aus einer Hand angeboten.

Wir sind Teil des AGAPLESION Verbundes..


Unsere Arbeitsfelder:

  • Management- und Organisationsdienstleistungen
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Personalmanagement
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • IT und Datenverarbeitung
  • (Medizin-) Controlling
  • Qualitätsmanagement
  • Empfangs- und Informationsdienste
  • Versorgung, Einkauf und Logistik
  • Verpflegungsmanagement und Catering
  • Gebäudereinigung
  • Facility Management und Hausmeisterdienste

Wir suchen für unseren Standort in Leipzig zum 01.01.2023 einen Referent Unternehmenskommunikation (m/w/d) – Schwerpunkt Personalmarketing.

Wir bieten ein interessantes, modernes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld, in das Sie schnell integriert werden.

 

Wir wünschen uns:

  • wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung oder Studium, idealerweise in Kombination mit Erfahrungen im Bereich Employer Branding
  • fundierte Kenntnisse im Online-Marketing (Social Media, SEO, SEA)
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Media Buying
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie nachweisbare Erfahrungen im Bereich Content Creation, in einer Redaktion bzw. auf Grundlage einer journalistischen Tätigkeit
  • idealerweise Berufserfahrung im Gesundheitswesen
  • ausgezeichneter Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • fundierte Kenntnisse im Umgang mit Adobe Photoshop und Adobe InDesign

Ihr Tätigkeitsprofil umfasst:

  •   Erstellen von Markt- und Zielgruppenanalysen, Erstellung unterschiedlicher Persona für die Stellenvermarktung
  • Weiterentwicklung der Personalmarketing-Strategie mittels innovativer Ideen
  • Konzeption von Personalmarketing-Maßnahmen zur Ansprache aller relevanten Berufsgruppen 
  • Sparrings-Partner zur Erarbeitung und kontinuierlich Entwicklung von Textbausteinen für Ausschreibungstexte orientiert an den Zielgruppen, Bedarfen und Gegebenheiten 
  • kontinuierliche Optimierung der Candidate Journey in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung
  • Auswahl und Steuerung geeigneter Agentur- und Mediapartner
  • Planung und Steuerung der einrichtungsspezifischen Personalmarketing-Budgets
  • Entwicklung und Management konkreter Kampagnen und Maßnahmen in der internen und externen Kommunikation im Rahmen der Personalmarketing-Strategie 
  • Weiterentwicklung und Implementierung der Personalmarketing KPIs 
  • Evaluation der Personalmarketing-Maßnahmen
  • Entwicklung und Erstellung innovativer Werbemittel zur Bewerberansprache, inkl. Planung und Betreuung von Foto- und Videoproduktionen
  • Betreuung und Weiterentwicklung des Karriereportals der AGAPLESION MITTELDEUTSCHLAND unter SEO-Maßgaben
  • Schaltung bedürfnisorientierter Stellenanzeigen über kostenpflichtige Kanäle samt Auswahl der zielgruppengeeigneten Plattformen
  • Erstellung von Texten für die sämtliche Employer Branding Maßnahmen (Advertorials, Social Media Werbeanzeigen, SEA Textings, Website-Texte, Texte für Flyer, etc.)

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Dienstvertrag in Vollzeit mit 39 Wochenstunden
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes der EKD (AVR) Fassung EmK 
    • 3.551,01 - 4.205,15€ brutto pro Monat
  • umfangreiche Angebote für Mitarbeiter:innen
    • betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung sowie Beihilfen und soziale Leistungen 
    • Corporate Benefits mit attraktiven Preisnachlässen
    • eine attraktive Prämie durch Werben neuer Mitarbeiter:innen
    • Betriebliche Gesundheitsförderung (Sport- und Gesundheitskurse, Massageliegen, Fitnessräume etc.)
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Jobticket

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei Einstellung ein Nachweis zum Covid-19-Impfschutz sowie zum Masernschutz (ab Jahrgang 1971) notwendig ist.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Mentz (Abteilungsleiterin Unternehmenskommunikation) unter 0341/98976246 gern zur Verfügung.

Postalische Bewerbungen werden nur mit frankiertem Rückumschlag zurückgeschickt.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Es gilt unsere Datenschutzerklärung