Studentische Hilfskraft (m/w/d) für den Bereich OP

Das Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung sowie ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig mit einer Kapazität von 250 Betten. Leipzig ist eine moderne Stadt am Puls der Zeit mit einem interessanten und vielfältigen Kulturangebot.

Wir sind Teil des AGAPLESION Verbundes.


Unsere Fachbereiche:

  • Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
  • Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Klinik für Gefäßchirurgie mit Angiologie
  • Kliniken für Pneumologie und Kardiologie
  • Klinik für Gastroenterologie und Onkologie
  • Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerztherapie
  • Physiotherapie
  • Belegkliniken für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Augenheilkunde, Urologie, Anästhesie, Frauenheilkunde

Zur Unterstützung des Teams im Bereich OP suchen wir zum nächstmöglichen Termin Unterstützung durch Studentische Hilfskräfte (m/w/d).

Wir wünschen uns:
  •        Sie sind Student (m/w/d) im Studiengang Medizin und möchten sich außerhalb des Studienalltages engagieren
  •        Sie verfügen über Einfühlungsvermögen und haben Freude an der Arbeit mit Menschen
  •        Sie arbeiten strukturiert, sind belastbar und zuverlässig
Ihr Tätigkeitsfeld umfasst:
  •       assistierende Tätigkeiten während der operativen Eingriffe („Haken halten“)
  •       Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung der Operationen, sowie der Lagerung der Patient:innen
  •       weitere unterstützende Tätigkeiten im patientennahen Umfeld

Der Einsatz erfolgt im Regeldienst in der Zeit von ca. 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Die Einsatzplanung erfolgt flexibel nach Absprache.

Wir bieten Ihnen:
  •       Einblicke in die OP-Abläufe in Ergänzung zu Ihrem Studium
  •       eine befristete Anstellung mit einer Arbeitszeit von bis zu 20 Wochenstunden
  •       eine verlässliche Dienstplangestaltung unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche
  •       eine kollegiale und familiäre Arbeitsatmosphäre mit gelebter interdisziplinärer Zusammenarbeit
  •       die Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes der EKD (AVR) Fassung Sachsen

Für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Simon unter Tel. 0371/24357841 zur Verfügung.

 

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerberportal unter www.diako-leipzig.de.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Es gilt die Datenschutzerklärung des Unternehmens.