Regionalpersonalreferent (m/w/d)

Die Management- und Servicegesellschaft für soziale Einrichtungen ist ein Dienstleistungsunternehmen mit einem breit gefächerten Leistungskatalog. Wir bieten Lösungen und Beratungen in den Bereichen Management und Unternehmensentwicklung, offerieren zahlreiche Verwaltungsleistungen aus einer Hand und fungieren als Service- und Dienstleister. Leistungen, die für die Bewältigung des Alltagsbetriebes sozialer Einrichtungen unverzichtbar sind, werden somit aus einer Hand angeboten.

Wir sind Teil des AGAPLESION Verbundes..


Unsere Arbeitsfelder:

  • Management- und Organisationsdienstleistungen
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Personalmanagement
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • IT und Datenverarbeitung
  • (Medizin-) Controlling
  • Qualitätsmanagement
  • Empfangs- und Informationsdienste
  • Versorgung, Einkauf und Logistik
  • Verpflegungsmanagement und Catering
  • Gebäudereinigung
  • Facility Management und Hausmeisterdienste

Wir suchen zum 1. Januar 2023 für unsere Standorte Chemnitz, Leipzig, Hochweitzschen und Plauen einen erfahrenen HR-Profi in Voll- oder vollzeitnaher Teilzeit. Ihr Arbeitsort ist Chemnitz. Ihre neue Tätigkeit können Sie zum Teil auch im mobilen/remoten Arbeiten nachgehen.

Ihre Aufgaben

Sie verantworten und bearbeiten mit Ihrem 5 köpfigen Team alle Fragestellungen der HR- Arbeit von der Personalbedarfsermittlung über die Personalbeschaffung bis hin zur Personalfreisetzung und beraten unsere Führungskräfte unserer Krankenhäuser an mehreren Standorten.

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterbertretungen unserer Krankenhäuser gehört ebenso zu Ihrem Tätigkeitsfeld wie die Erledigung der Jahresabschlüsse und Wirtschaftsplanungen im Bezug auf die HR relevanten Kennzahlen.

Sie gestalten die Arbeitsabläufe in Ihrem Team, leiten es fachlich an und arbeiten der Zentralen Gehaltsabrechnungsstelle die für die Abrechnung relevanten Informationen zu.

Bei unseren verbundweiten Recruiting- und Personalentwicklungsprojekten unterstützen Sie unsere Spezialisten.

Ihr Profil

Idealerweise verfügen Sie über ein erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftliches (Fach-) Hochschulstudium mit Schwerpunkt Personalmanagement oder einer vergleichbaren Ausbildung.

Erfahrungen im Personalmanagement eines Krankenhauses sind von Vorteil, insbesondere im Hinblick auf Nachweis- und Dokumentationspflichten im Gesundheitssektor.

Neben ausgezeichneten Kenntnissen im Arbeitsrecht, Steuer- und Sozialversicherungsrecht bringen Sie auch Erfahrungen in Personalbedarfsermittlung und Personalkostenmanagement mit.

Neben ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten, Innovationsfreude und unternehmerischen Denken bringen Sie auch Empathievermögen und Teamfähigkeit mit. Ihre selbstständige engagierte Arbeitsweise ermöglicht es Herausforderungen zu erkennen und erfolgreich zu meistern.

Sie verfügen über einen PKW-Führerschein und besuchen bei Bedarf die Krankenhausstandorte unses Verbundes.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld, in das sie schell integriert werden. Neben einer leistungsgerechten Vergütung erhalten Sie eine überwiegend durch den Dienstgeber finanzierte Altersversorgung.

Als familienorientiertes Unternehmen bieten wir Ihnen ein Gleitzeitmodell ohne Kernzeiten zur eigenverantwortlichen Gestaltung Ihrer Arbeitszeit, welche auch die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten beinhaltet.

Wir sind ein diakonischer Arbeitgeber, der sehr wertschätzend agiert und auf exzellente Patientenversorgung, familiäres Arbeitsklima und Weiterentwicklung von Mitarbeitenden und Prozessen setzt. Neben einem attraktiven Einarbeitungsprogramm bieten wir Ihnen umfangreiche Angebote, wie beispielsweise Corporate Benefits mit attraktiven Preisnachlässen, Dienstradleasing oder Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Kotakt

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Sandy Liebold, Leiterin der Abteilung Personalmanagement,  unter 0371/24357-888 gern zur Verfügung.

Bei der Personalauswahl unterstützt uns für diese Position die SOLUTE recruiting GmbH.

Wir freuen uns über Ihre digitale Bewerbung!

Wir möchten darauf hinweisen, dass bei Einstellung ein Nachweis zum Covid-19-Impfschutz sowie zum Masernschutz (ab Jahrgang 1971) notwendig ist.

 

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.