Facharzt für Rheumatologie (m/w/d) in der ASV

Die Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz sind ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung. Das Krankenhaus verfügt über 300 Betten in einer Großstadt mit moderner Infrastruktur, hohem Freizeitwert und allen weiterführenden Bildungseinrichtungen.

Wir sind Teil des AGAPLESION Verbundes.


Unsere Fachbereiche:

  • Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie
  • Klinik für Rheumatologie
  • Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
  • Klinik für Urologie
  • Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie

In der Klinik für Rheumatologie der Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz werden jährlich ca. 1.300 stationäre und 6.500 ambulante Patient:innen behandelt. Das behandelte Patientenkollektiv besteht zu einem hohen Prozentsatz aus entzündlich-rheumatischen Systemerkrankungen aller Art. Die Patient:innen werden von einem kompetenten und engagierten Team von Fachärzt:innen verschiedener Schwerpunkte und Ärzt:innen in der Weiterbildung betreut. Darüber hinaus werden alle diagnostischen und therapeutischen Verfahren der modernen Rheumatologie vorgehalten und in der Behandlung angewendet.

Am Standort der Zeisigwaldkliniken befindet sich ein Medizinisches Versorgungszentrum, das eine enge Verzahnung zwischen ambulanter und stationärer Rheumatologie, durch die rheumatologische Fachambulanz, ermöglicht. Ab dem II. Quartal 2022 planen die Zeisigwaldkliniken ergänzend zu den umfangreichen ambulanten Sprechstunden mit der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) in der Rheumatologie zu beginnen. Ziel ist es, unseren rheumatologischen
Patient:innen mit besonderen Krankheitsverläufen und/oder schweren Erkrankungen die Möglichkeit zu geben, sich wohnortnah in fachärztliche Behandlung zu begeben. Der ASV gehört ein interdisziplinäres Ärzteteam in Chemnitz und Umgebung an, was eine fachübergreifende Diagnostik und Therapie ermöglicht. Ergänzend zu dem umfassenden ambulanten und stationären Leistungssektrum ist es möglich, über unser Studienzentrum klinische Studien durchzuführen.

Die Zeisigwaldkliniken gehören der AGAPLESION gAG an und sind akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Leipzig und Dresden. Der Chefarzt der Klinik für Rheumatologie, Herr Dr. Frank Heldmann, sowie der Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie, Herr Dr. med. Jörg Willert, halten die volle Weiterbildungsermächtigung für ihre Kliniken vor. Dazu ist die Klinik für Rheumatologie Ausbildungsstandort des Modell-Studiengangs Medizin der TU Dresden am Standort Chemnitz für das Fach Rheumatologie.    
Die Zeisigwaldkliniken sind ein Haus der Grund- Regelversorgung mit den Fachabteilungen der Urologie, der Allgemein- und Viszeralchirurgie, der Orthopädie, der Inneren Medizin/ Rheumatologie und der Anästhesie/Intensivmedizin/Schmerztherapie und Palliativmedizin. Es werden insgesamt 300 Betten vorgehalten und jährlich mehr als 13.000 stationäre Patient:innen behandelt.

Ihr Einsatzort wird schwerpunktmäßig in unserer ASV-Sprechstunde sein.

Wir wünschen uns:

  • Berufserfahrung in der Rheumatologie als Facharzt (m/w/d)
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (C1-Zertifikat)
  • Interesse am ambulanten Leistungsgeschehen-ASV
  • ggf. Einbindung in KV-Dienste, da Einsatz primär in der ASV-Sprechstunde erfolgt, dafür keine Teilnahme am Dienstsystem der Klinik für Rheumatologie und der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie
  • Freude an der Arbeit mit Menschen sowie Einfühlungsvermögen
  • einen vom christlichen Menschenbild geprägter Umgang mit Mitarbeiter:innen
    und Patient:innen
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Motivation zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft

 Das Tätigkeitsfeld umfasst:

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit rund um die ärztliche Versorgung
    unserer Patient:innen der Klinik für Rheumatologie
  • ambulante Leistungserbringung im Rahmen der ASV
  • die Teilnahme am Bereitschaftsdienst der KV
  • eine enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen angrenzenden Berufsgruppen sowie den Leitungsgremien des Hauses
  • die eigenständige und qualifizierte Planung und Durchführung der Diagnostik und
    Therapie für unsere Patient:innen
  • die Teilnahme am Bereitschafts-Dienst-System der Klinik oder der KV- Dienste

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Dienstvertrag
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit Orientierung am Tarifvertrag des TV-Ärzte VKA
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem interessanten Arbeitsumfeld mit entsprechenden Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • umfangreiche Angebote für Mitarbeiter:innen
    • betriebliche Altersvorsorge
    • vielfältige Gesundheitskurse rund um Bewegung, Ernährung und Entspannung
    • Corporate Benefits mit attraktiven Preisnachlässen, Dienstradleasing und E-Bike-Pool

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen gerne Herr Chefarzt Dr. Heldmann per E-Mail unter frank.heldmann@ediacon.de oder telefonisch unter 0371/430-1600 zur Verfügung.

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren erreichen Sie Frau Nieher unter 0371/24357-815.

Es gilt die Datenschutzerklärung.