Ehrenamt und Praktikum Ehrenamt in unseren Einrichtungen
Ehrenamt

Ehrenamt in unseren Einrichtungen

Sie haben Freude daran, Menschen ihre Zeit zu schenken, sich zu ihnen zu setzen, ihnen zuzuhören, mit ihnen zu lachen und sie vielleicht auch in kleinen alltäglichen Belangen zu unterstützen? Dann sind Sie bei uns als Ehrenamtliche:r genau richtig! Wir verstehen Ihre ehrenamtliche Begleitung als Ergänzung zu unseren umfangreichen und professionellen Pflege- und Betreuungsangeboten und würden uns freuen, Sie als Teil unseres Teams begrüßen zu dürfen.

Was Sie über das Ehrenamt bei uns wissen sollten

Wir sehen das Ehrenamt als Ergänzung zu unseren umfangreichen und professionellen Pflege- und Betreuungsangeboten. Pflegerische Aufgaben werden im Ehrenamt damit nicht übernommen. Vielmehr geht es um das Schenken von Zeit und Zuwendung sowie die Begleitung im Alltag innerhalb unserer Einrichtungen. Je nach persönlicher Vorliebe können Sie in unseren Krankenhäusern, in unseren Altenpflegeheimen oder auch in unseren Hospizen ehrenamtlich tätig werden.

Ehrenamt im Krankenhaus

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeitenden leisten einen bedeutenden Beitrag zur Gesundheitsversorgung in unseren Krankenhäusern. Liebevoll als „Grüne Damen und Herren“ bezeichnet, sind sie eine unverzichtbare Stütze für all jene, die bei uns Heilung und Unterstützung suchen.

Indem unsere Ehrenamtlichen sich bei uns engagieren, tragen sie dazu bei, den Aufenthalt und damit den Genesungsprozess unserer Patient:innen positiv zu beeinflussen. Ein Lächeln, die Unterstützung und Präsenz machen einen entscheidenden Unterschied im Krankenhausalltag. Dabei übernehmen unsere Ehrenamtlichen verschiedene Aufgaben, von der Begleitung und Betreuung von Patient:innen bis hin zur Unterstützung des medizinischen Personals. Sie leisten Patient:innen Gesellschaft, führen Gespräche und helfen bei Aktivitäten, um die Stimmung und Genesung zu verbessern. Ehrenamtliche können auch bei der Verteilung von Materialien oder Medikamenten innerhalb des Krankenhauses behilflich sein. Je nach Interessen und Fähigkeiten kann jede:r bei uns seine/ihre Rolle finden.

Wir investieren in unsere Ehrenamtlichen, indem wir ihnen eine umfassende Basisausbildung bieten, die es ermöglicht, die eigenen Fähigkeiten zu erweitern und sich weiterzuentwickeln.

Ehrenamt im Altenpflegeheim

In unseren Altenpflegeheimen setzen sich unsere engagierten Ehrenamtlichen dafür ein, wertvolle Momente mit unseren Bewohner:innen zu teilen, Freude zu schenken und im Alltag zu unterstützen. Ihre Unterstützung hat eine außerordentliche Bedeutung: sei es bei kleinen Erledigungen und Wegen oder einfach durch ihr Zuhören. Die Anwesenheit unserer Ehrenamtlichen trägt dazu bei, den Alltag unserer Bewohner:innen zu verbessern. Unsere Ehrenamtlichen schaffen eine herzliche und liebevolle Atmosphäre, die unsere Bewohner:innen spüren und schätzen. Die Präsenz und Unterstützung unserer Ehrenamtlichen sind von unschätzbarem Wert – sowohl für die Menschen, die in unseren Altenpflegeheimen leben, als auch für unsere Gemeinschaft als Ganzes. Wir schätzen darüber hinaus neue Ideen und Anregungen zur Bereicherung unseres Altenpflegeheim-Alltags.

Ehrenamt im Hospiz

Ehrenamtliche Mitarbeiter im Hospiz sind ein entscheidender Bestandteil der Hospizarbeit. Sie schenken schwerkranken Menschen und Sterbenden Zeit und Nähe und begleiten sie am Ende ihres Lebens. Die Arbeit der Ehrenamtlichen umfasst dabei nicht nur die Begleitung der Gäste im Hospiz, sondern richtet sich auch an die Angehörigen, die oftmals ebenfalls für Beistand dankbar sind.

Die Arbeit im Hospiz hat viele Facetten. So kann neben der Begleitung von Gästen und Angehörigen ggf. auch die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Festen dazuzählen.

Zukünftige ehrenamtlichen Mitarbeiter werden vor ihrem Einsatz umfassend geschult und absolvieren einen »Befähigungskurs«, welcher einen Grundkurs (27 h), ein Praktikum (18 h) und einen Vertiefungskurs (27 h) beinhaltet. Die Kosten der Ausbildung werden von den Hospizen übernommen.

Voraussetzungen für das Ehrenamt

  • Sie sind über 16 Jahre alt.
  • Sie haben regelmäßig 2-3 Stunden pro Woche Zeit.
  • Sie haben Freude am Umgang mit älteren und/oder erkrankten Menschen.
  • Sie hören gerne zu.
  • Sie unterstützen bereitwillig andere im Alltag.
  • Sie haben Spaß daran, sich ggf. auch mit eigenen Ideen einzubringen.

Anmeldung für das Ehrenamt

Gemeinsam mit unseren Ehrenamtlichen schaffen wir eine Atmosphäre, die von Empathie, Fürsorge und Unterstützung geprägt ist. Neben der Möglichkeit, anderen zu helfen, bieten wir die Chance, die eigenen persönlichen Fähigkeiten zu stärken und in einer positiven Atmosphäre zu wachsen. Darüber hinaus entstehen oft neue Freundschaften.

Wenn auch Sie daran interessiert sind, sich anzuschließen und Teil unserer ehrenamtlichen Familie zu werden, freuen wir uns darauf, von Ihnen zu hören.

Ihr Engagement zählt – werden Sie heute noch Teil unseres Ehrenamtlichen-Teams!
Die Anmeldung für eine ehrenamtliche Tätigkeit in unseren Einrichtungen ist unkompliziert und schnell möglich. Je nach Einrichtung in der Sie tätig werden möchten, nehmen Sie einfach kurz per E-Mail oder telefonisch den Kontakt zu den untenstehenden Ansprechpartner:innen auf.

Ansprechpartner:innen für Ihr Ehrenamt in unseren Krankenhäusern

Ihre Ansprechpartnerin für das Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig

Elke Neubert Einsatzleiterin der Grünen Damen und Herren Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig

Tel. 0341 444-5730

Ihre Ansprechpartnerin für die Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz

Rosmarie Fischer Ansprechpartnerin Grüne Damen

Tel. (0371) 820 3951

Ansprechpartner:innen für Ihr Ehrenamt in unseren Einrichtungen für Wohnen und Pflege

Ihre Ansprechpartner:innen für den Raum Leipzig

Lars Theis, Pflegedienstleiter am Altenpflegeheim Bethanien Leipzig

Lars Theis Pflegedienstleitung

Tel. +49 341 8707 133 Fax +49 341 8707 199 lars.theis@ediacon.de

Philipp Stolle Pflegedienstleiter AGAPLESION AM DIAKONISSENHAUS

Philipp Stolle Pflegedienstleitung

Tel. +49 341 4445 321 Fax +49 341 4445 399 philipp-stephan.stolle@ediacon.de

Ihr Ansprechpartner für den Raum Chemnitz

Ulrich Gebhardt Pflegedienstleiter AGAPLESION BETHANIEN CHEMNITZ

Ulrich Gebhardt Pflegedienstleitung

Tel. +49 371 49503 420 Fax +49 371 49503 499 ulrich.gebhardt@ediacon.de

Ansprechpartner:innen für Ihr Ehrenamt in unseren Hospizen

Ihre Ansprechpartnerin für Leipzig

Birte Schiemann Koordinatorin Ehrenamtlich Mitarbeitender Ökumenischer Ambulanter Hospizdienst Nordsachsen

Ihre Ansprechpartnerin für Dessau-Roßlau

Antje Hanisch Koordinatorin der ehrenamtlichen Helfer

Tel. 0340 6502-1910 Mobil 0172 346 1520 antje.hanisch@ediacon.de

Ihre Ansprechpartnerin für Zerbst

Sabine Stolle exam. Kinderkrankenschwester mit Fachweiterbildung Pädiatrische Palliative Care Koordinatorin ehrenamtlicher Helfer

Tel. 03923 485 18 24 sabine.stolle@ediacon.de

Ihre Ansprechpartnerin für Eisleben

Ines Wilk-Ekim Koordinatorin Ehrenamt Kanzler von Pfau'sche Stiftung