Ärztlicher Dienst Praktisches Jahr
Fachkrankenhaus Bethanien Hochweitzschen – Zentrum für Psychosoziale Medizin Außenansicht

Praktisches Jahr im Fachkrankenhaus Bethanien Hochweitzschen

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig bieten wir Dir PJ-Ausbildungsplätze im Fachbereich der Psychiatrie und Psychotherapie.

Dein Einsatz bei uns

Das Fachkrankenhaus Bethanien Hochweitzschen – Zentrum für Psychosoziale Medizin ist eine Fachklinik für Psychiatrie mit insgesamt 121 Betten und 47 teilstationären Plätzen in zwei Tageskliniken und ist für ein Versorgungsgebiet von über 230.000 Einwohner:innen in Mittelsachsen zuständig. Es werden jährlich über 1.500 stationäre Behandlungen und über 3.200 ambulante Behandlungen durchgeführt.

Unser breit gefächertes Behandlungsspektrum umfasst folgende Bereiche:

Klinik für Allgemeinpsychiatrie und Psychotherapie
Wir verfügen über zwei Stationen (offen und geschützt) mit insgesamt 44 Behandlungsplätzen. Unsere Schwerpunkte im Fachbereich Allgemeinpsychiatrie sind:
  • Depressionen
  • Angsterkrankungen
  • Zwangsstörungen
  • Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis
  • akute und schwere organische Psychosen (z. B. Drogen induzierte Psychosen)
  • akute Belastungsreaktionen und schwere Lebenskrisen mit Verzweiflung
  • Krankheitsbilder mit Antriebssteigerung und Krankhafter Hochstimmung (Manie)
  • dementielle Erkrankungen bei Patient:innen mit erhöhter Weglaufgefahr (Hirnleistungsminderung)
  • Verhaltensstörungen, auch im Zusammenhang mit geistiger Behinderung
  • Persönlichkeitsstörungen, insbesondere emotional instabile Menschen und Menschen mit Störungen des Sozialverhaltens
  • psychosomatische Erkrankungen
Klinik für Suchtmedizin

In unserer Klinik für Suchtmedizin findest Du zwei offene Stationen mit insgesamt 36 Behandlungsplätzen.
Hier werden Erwachsene u.a. mit folgenden Abhängigkeiten behandelt:

  • Alkohol­abhängigkeit
  • Drogen­abhängigkeit
  • Medikamenten­abhängigkeit
  • nicht stoffgebundene Sucht­erkrankungen wie z. B. Spielsucht
Klinik für Gerontopsychiatrie und Gerontopsychotherapie

Hier behandeln wir alterspsychiatrische Erkrankungen auf zwei Stationen, welche 36 Behandlungsplätze inne haben.
Es finden Diagnose und Behandlung für folgende alterspsychiatrischen Erkrankungen statt:

  • depressive und manische Erkrankungen
  • wahnhafte und schizophrene Erkrankungen
  • Selbstmordneigungen (Suizidalität), Patient:innen nach Selbstmordversuchen
  • dementielle Erkrankungen
  • Verwirrtheitszustände
  • psychosomatische Erkrankungen
  • Angststörungen
  • Zwangsstörungen
  • soziale Konflikte
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Abhängigkeitserkrankungen, wenn eine Behandlung in der Klinik für Suchtmedizin nicht möglich ist  

Wir möchten unser Kollegium mit jemandem bereichern, der mit uns gemeinsam den Menschen im ganzheitlichen Sinne und mit Achtung auf Körper und Seele behandelt.

Prof. Dr. med. Francisco Pedrosa Gil, Chefarzt und Ärztlicher Direktor
Ärztliche Konferenz

Unser Curriculum für das Praktische Jahr

Curriculum für das Praktische Jahr – Psychiatrie und Psychotherapie

Unsere Unterstützung für Medizinstudent:innen

Vorschau Flyer Unterstützung Medizinstudent:innen
Flyer zu der möglichen Unterstützung von Medizinstudent:innen

Ansprechpartner:innen

Lehr-Beauftragter

Prof. Dr. med. Francisco Pedrosa Gil Chefarzt, Ärztlicher Direktor Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychoanalyse, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Ärztliches Qualitätsmanagement

PJ-Beauftragter

Christian Wiedemuth Oberarzt Klinik für Allgemeinpsychiatrie