AGAPLESION MITTELDEUTSCHLAND

Chefarzt (m/w/d) für die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Porträt Chefarzt an Schreibtisch sitzend

Chefarzt (m/w/d) für die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Das Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig ist ein christliches Krankenhaus im Westen der Stadt mit einem großen Einzugsgebiet. Wir sind ein Haus der Grund- und Regelversorgung und verfügen über 250 Betten.

Ihr Profil
  • Sie sind Facharzt (m/w/d) der Unfallchirurgie und Orthopädie mit der Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie und/ bzw. Spezielle Orthopädische Chirurgie
  • Sie besitzen die Voraussetzungen zur Erlangung der Weiterbildungsermächtigung im Fach Orthopädie/ Unfallchirurgie und Spezielle Unfallchirurgie sowie des D-Arzt-Verfahrens (VAV-Voraussetzungen müssen erfüllt sein)
  • Sie verfügen über langjährige Erfahrungen in der Führung, Einschätzung und Förderung von Mitarbeitenden und darüber hinaus auch über ein breites operatives Spektrum
  • Sie besitzen eine aufgeschlossene Persönlichkeit mit Teamgeist, ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit, Organisationsgeschick, menschlich-sozialer Kompetenz und Freude am ärztlichen Beruf
  • Sie arbeiten selbständig, verantwortungsvoll und effektiv
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen unseres christlichen Krankenhausträgers
Ihr neuer Arbeitsplatz
  • Sie arbeiten in der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, in der jährlich mehr als 3.000 Patientinnen und Patienten auf zwei Stationen betreut werden
  • Sie nutzen neben innovativen Operationsverfahren auch bewährte konservative Behandlungspraktiken in unserem EndoProthetikZentrum, im Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie der Maximalversorgung (ZFSmax) sowie im Traumazentrum (die Voraussetzungen zur Zertifizierung als Alterstraumazentrum sind bereits fast vollständig erfüllt)
  • Ihre neue Klinik ist in das Verletzungsartenverfahren der DGUV eingebunden und engagiert sich darüber hinaus regelmäßig für die Behandlung von Kindern aus Kriegs- und Krisengebieten
  • Sie übernehmen ein Team mit fünf Oberärztinnen und Oberärzten, wobei eine Funktionsoberärztin über die Zusatzbezeichnung Geriatrie verfügt
  • Sie genießen ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten gemäß Ihrem individuellen Profil und finden sich in einem kooperativen Chefarzt-Kollegium wiede
Ihre neuen Aufgaben
  • vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit rund um die ärztliche Versorgung unserer Patientinnen und Patienten der Unfallchirurgie und Orthopädie sowie des Zentrums für Chirurgie
  • klinische Versorgung der Patientinnen und Patienten, Durchführung des D-Arzt-Verfahrens sowie Leitung des Traumazentrums
  • Mitarbeit und Unterstützung beim weiteren Ausbau der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, v.a bezüglich der Erweiterung des Leistungsspektrum sowie des Mitwirkens bei der Gestaltung unserer „Agenda 2030“
  • kooperative Zusammenarbeit mit den Chefärztinnen und -ärzten unseres Krankenhauses sowie mit der Krankenhausleitung
  • Anleitung, Weiterentwicklung und Supervision der ärztlichen Teams und Ausbildung der Assistenzärztinnen und -ärzte
  • auf Ihren Wunsch auch die Möglichkeit der Partizipation an der ambulanten unfallchirurgischen und orthopädischen Versorgung (MVZ)
Was Sie erwarten dürfen
  • unbefristeter Dienstvertrag in Vollzeit mit leistungsgerechter Vergütung sowie arbeitgeberfinanzierter Rentenzusatzversicherung
  • verantwortungsvolle Tätigkeit im Konzernverbund der AGAPLESION gAG
  • flache Hierarchien in einer kollegialen und familiären Arbeitsatmosphäre, die von Wertschätzung und Fürsorge geprägt ist
  • gelebte interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem Krankenhaus mit hoher Zufriedenheit der Patientinnen und Patienten
  • geförderte Fort- und Weiterbildung für Ihre persönliche und fachliche Entwicklung
  • bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche oder bei der Suche nach geeigneten Angeboten für die Kinderbetreuung
  • umfangreiche Zusatzangebote, wie bspw. Dienstradleasing oder Gesundheitskurse

Über das Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig

Fragen zur Ausschreibung

Bei konkreten Fragen zur Ausschreibung wenden Sie sich gern direkt an unseren kaufmännischen Geschäftsführer Herrn Dirk Herrmann unter dirk.herrmann@ediacon.de.

Fragen zum Bewerbungsverfahren

Ihre Rückfragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen unsere Personalabteilung unter der Rufnummer 0371 2435-7841.

Kontakt

Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig
Personalabteilung
Georg-Schwarz-Straße 49
04177 Leipzig